You are here: Home / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte / 78 (2019) / Die akademische Gerichtsbarkeit der Universität Heidelberg
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadata

    • Document type
      Review (monograph)
      Journal
      Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte
      Pages
      442-445
      Author (review)
      • Weber, Raimund J.
      Language (review)
      Deutsch
      Language (monograph)
      Deutsch
      Author (monograph)
      • Herbert, Lukas Ruprecht
      Title
      Die akademische Gerichtsbarkeit der Universität Heidelberg. Rechtsprechung, Statuten und Gerichtsorganisation von der Gründung der Universität 1386 bis zum Ende der eigenständigen Gerichtsbarkeit 1867
      Subtitle
      Rechtsprechung, Statuten und Gerichtsorganisation von der Gründung der Universität 1386 bis zum Ende der eigenständigen Gerichtsbarkeit 1867
      Year of publication
      2018
      Place of publication
      Heidelberg
      Publisher
      Universitätsbibliothek Heidelberg
      Number of pages
      471
      ISBN
      978-3-946531-80-7
      Subject classification
      History of education, Legal History
      Time classification
      Middle Ages, Modern age until 1900
      Regional classification
      Europe → Western Europe → Germany → Baden-Württemberg
      Subject headings
      Universität Heidelberg
      Akademische Gerichtsbarkeit
      Geschichte 1386-1867
      recensio.net-ID
      99fbaf470b1748af9a70cca9214489b6
      DOI
      10.15463/rec.reg.655973419
  • Citation rules

  • Terms of licence

    • This article may be downloaded and/or used within the private copying exemption. Any further use without permission of the rights owner shall be subject to legal licences (§§ 44a-63a UrhG / German Copyright Act).

Lukas Ruprecht Herbert: Die akademische Gerichtsbarkeit der Universität Heidelberg. Rechtsprechung, Statuten und Gerichtsorganisation von der Gründung der Universität 1386 bis zum Ende der eigenständigen Gerichtsbarkeit 1867 (reviewed by Raimund J. Weber)