Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte / 78 (2019) / Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol
Social Media Buttons fb twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte
      Seiten
      441-442
      Autor (Rezension)
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      Titel
      Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol
      Untertitel
      Die Gerichte und ihre Vertreter auf den Landtagen vor 1500
      Erscheinungsjahr
      2017
      Erscheinungsort
      Innsbruck
      Verlag
      Universitätsverlag Wagner
      Reihe
      Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs
      Reihennummer
      41
      Umfang
      550
      ISBN
      978-3-7030-0941-9
      Thematische Klassifikation
      Rechtsgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      14. Jh., 15. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Österreich
      Schlagwörter
      Tirol
      Justiz
      Richter
      Landtag
      Geschichte Anfänge bis 1500
      recensio-Datum
      02.09.2019
      recensio-ID
      9661be902e7a474896ec82b10b71164e
      DOI
      10.15463/rec.reg.655973418
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinausgehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Adelina Wallnöfer: Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol. Die Gerichte und ihre Vertreter auf den Landtagen vor 1500 (rezensiert von Oliver Auge)