Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte / 77 (2018) / Fürstenehe und Interessen
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte
      Seiten
      510-511
      Autor (Rezension)
      • Brüser, Joachim
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      • Haas, Philip
      Titel
      Fürstenehe und Interessen
      Untertitel
      Die dynastische Ehe der Frühen Neuzeit in zeitgenössischer Traktatliteratur und politischer Praxis am Beispiel Hessen-Kassels
      Erscheinungsjahr
      2017
      Erscheinungsort
      Darmstadt
      Verlag
      Selbstverlag der Hessischen Historischen Kommission Darmstadt
      Reihe
      Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte
      Reihennummer
      177
      Umfang
      393
      ISBN
      978-3-88443-332-4
      Thematische Klassifikation
      Biographien, Familiengeschichte, Politikgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Neuzeit bis 1900
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Deutschland → Hessen
      Schlagwörter
      Hessen-Kassel
      Dynastie
      Eheschließung
      Politik
      recensio.net-ID
      1a9dde93840b49129b9d856d1a1de082
      DOI
      10.15463/rec.reg.1835053964
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Philip Haas: Fürstenehe und Interessen. Die dynastische Ehe der Frühen Neuzeit in zeitgenössischer Traktatliteratur und politischer Praxis am Beispiel Hessen-Kassels (rezensiert von Joachim Brüser)