Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte / 76 (2017) / Diebe
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte
      Seiten
      469-470
      Autor (Rezension)
      • Fritz, Gerhard
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      • Gehrlach, Andreas
      Titel
      Diebe
      Untertitel
      Die heimliche Aneignung als Ursprungserzählung in Literatur, Philosophie und Mythos
      Erscheinungsjahr
      2016
      Erscheinungsort
      Paderborn
      Verlag
      Wilhelm Fink
      Umfang
      419
      ISBN
      978-3-7705-6000-4
      Thematische Klassifikation
      Ideen- und Geistesgeschichte, Literaturgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Schlagwörter
      Diebstahl <Motiv>
      Literatur
      Mythos
      recensio.net-ID
      ca801167a7bc476e81d5a7736a290ce5
      DOI
      10.15463/rec.reg.121864792
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Andreas Gehrlach: Diebe. Die heimliche Aneignung als Ursprungserzählung in Literatur, Philosophie und Mythos (rezensiert von Gerhard Fritz)

abgelegt unter: , ,