Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte / 146 (2021) / „Mein Schicksal ist nur eins von Abertausenden"
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte
      Seiten
      379-380
      Autor (Rezension)
      • Heggen, Alfred
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Herausgeber (Monographie)
      • Kautzky, Dietlind
      • Käpernick, Thomas
      Titel
      „Mein Schicksal ist nur eins von Abertausenden"
      Untertitel
      Der Todesmarsch von Hamburg nach Kiel 1945. Neun Biografien
      Erscheinungsjahr
      2020
      Erscheinungsort
      Hamburg
      Verlag
      VSA Verlag
      Umfang
      189
      ISBN
      978-3-96488-064-2
      Thematische Klassifikation
      Biographien, Familiengeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      1940 - 1949
      Regionale Klassifikation
      Hamburg, Schleswig-Holstein
      Schlagwörter
      Konzentrationslager Fuhlsbüttel
      Todesmarsch
      Arbeitserziehungslager Nordmark (Kiel)
      recensio-Datum
      30.06.2021
      recensio-ID
      e5076a10dee84cf9af45befa761f0653
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Dietlind Kautzky / Thomas Käpernick (Hg.): „Mein Schicksal ist nur eins von Abertausenden". Der Todesmarsch von Hamburg nach Kiel 1945. Neun Biografien (rezensiert von Alfred Heggen)