Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für hessische Geschichte und Landeskunde / 123 (2018) / Bildungsbürgertum und völkische Ideologie
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Zeitschrift für hessische Geschichte und Landeskunde
      Seiten
      338-340
      Autor (Rezension)
      • Friedrich, Klaus-Peter
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      • Vordermayer, Thomas
      Titel
      Bildungsbürgertum und völkische Ideologie
      Untertitel
      Konstitution und gesellschaftliche Tiefenwirkung eines Netzwerks völkischer Autoren (1919–1959)
      Erscheinungsjahr
      2016
      Erscheinungsort
      Berlin ; Boston
      Verlag
      De Gruyter Oldenbourg
      Reihe
      Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte
      Reihennummer
      109
      Umfang
      IX, 470
      ISBN
      978-3-11-041475-2
      Thematische Klassifikation
      Ideen- und Geistesgeschichte, Literaturgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      20. Jahrhundert
      Regionale Klassifikation
      Hessen
      Schlagwörter
      Grimm, Hans, 1875-1959
      Kolbenheyer, E. G., 1878-1962
      Stapel, Wilhelm, 1882-1954
      Heimatkunst
      Literatur
      recensio-Datum
      11.09.2020
      recensio-ID
      101f19797cc141e2965fd79ce628d186
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Thomas Vordermayer: Bildungsbürgertum und völkische Ideologie. Konstitution und gesellschaftliche Tiefenwirkung eines Netzwerks völkischer Autoren (1919–1959) (rezensiert von Klaus-Peter Friedrich)