Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für hessische Geschichte und Landeskunde / 117/118 (2012/2013) / Staatsbildung und Residenzausbau
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Zeitschrift für hessische Geschichte und Landeskunde
      Seiten
      333-335
      Autor (Rezension)
      • Wunder, Dieter
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      • Peter, Christian
      Titel
      Staatsbildung und Residenzausbau
      Untertitel
      Höfische Repräsentation, adlige Netzwerke und zeremonielle Selbstbehauptung im geistlichen Fürstentum Fulda (ca. 1670–1802)
      Erscheinungsjahr
      2011
      Erscheinungsort
      Fulda
      Verlag
      Parzeller
      Reihe
      Veröffentlichung des Fuldaer Geschichtsvereins
      Reihennummer
      69
      Umfang
      501
      ISBN
      978-3-7900-0431-1
      Thematische Klassifikation
      Politikgeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Neuzeit bis 1900
      Regionale Klassifikation
      Deutschland
      Schlagwörter
      Hochstift Fulda
      Hofzeremoniell
      Herrschaft
      Repräsentation
      Geschichte 1670-1802
      recensio-Datum
      11.09.2020
      recensio-ID
      997d27590c71476b95b13f3d94bf887b
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Christian Peter: Staatsbildung und Residenzausbau. Höfische Repräsentation, adlige Netzwerke und zeremonielle Selbstbehauptung im geistlichen Fürstentum Fulda (ca. 1670–1802) (rezensiert von Dieter Wunder)