You are here: Home / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins / 166 (2018) / „Sie haben kaum Chancen, auf einen Lehrstuhl berufen zu werden"
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadata

    • Document type
      Review (monograph)
      Journal
      Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins
      Pages
      546-548
      Author (review)
      • Wolgast, Eike
      Language (review)
      Deutsch
      Language (monograph)
      Deutsch
      Author (monograph)
      • Schroeder, Klaus-Peter
      Title
      „Sie haben kaum Chancen, auf einen Lehrstuhl berufen zu werden". Die Heidelberger Juristische Fakultät und ihre Mitglieder jüdischer Herkunft
      Subtitle
      Die Heidelberger Juristische Fakultät und ihre Mitglieder jüdischer Herkunft
      Year of publication
      2017
      Place of publication
      Tübingen
      Publisher
      Mohr Siebeck
      Series
      Heidelberger rechtswissenschaftliche Abhandlungen
      Series (vol.)
      16
      Number of pages
      XIV, 372
      ISBN
      978-3-16-154980-9
      Subject classification
      History of education, Jewish History, Legal History
      Time classification
      20th century
      Regional classification
      Europe → Western Europe → Germany → Baden-Württemberg
      Subject headings
      Universität Heidelberg / Juristische Fakultät
      Rechtsgelehrter
      Juden
      Geschichte
      recensio.net-ID
      f7aa46b5f21f404d860fbd134ad315f7
      DOI
      10.15463/rec.reg.1495943306
  • Citation rules

  • Terms of licence

    • This article may be downloaded and/or used within the private copying exemption. Any further use without permission of the rights owner shall be subject to legal licences (§§ 44a-63a UrhG / German Copyright Act).

Klaus-Peter Schroeder: „Sie haben kaum Chancen, auf einen Lehrstuhl berufen zu werden". Die Heidelberger Juristische Fakultät und ihre Mitglieder jüdischer Herkunft (reviewed by Eike Wolgast)