Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins / 163 (2015) / Konrad Zuse und die Schweiz
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins
      Seiten
      502-503
      Autor (Rezension)
      • Keitel, Christian
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      • Bruderer, Herbert
      Titel
      Konrad Zuse und die Schweiz
      Untertitel
      Wer hat den Computer erfunden?
      Erscheinungsjahr
      2012
      Erscheinungsort
      München
      Verlag
      Oldenbourg
      Umfang
      XXVI, 224
      ISBN
      978-3-486-71366-4
      Thematische Klassifikation
      Technikgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      20. Jahrhundert
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Schweiz
      Schlagwörter
      Zuse, Konrad
      Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
      Z4 <Computer>
      Geschichte 1950-1960
      Computer
      Erfinder
      Schweiz
      Informatik
      recensio.net-ID
      71a15461e33f4bf28856c093f2a303ed
      DOI
      10.15463/rec.reg.2004844613
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Herbert Bruderer: Konrad Zuse und die Schweiz. Wer hat den Computer erfunden? (rezensiert von Christian Keitel)

erstellt von mdoering zuletzt verändert: 04.02.2018 18:58