You are here: Home / Rezensionen / Zeitschriften / Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte / 90 (2021) / Die Kirche von Eichstätt unter Fürstbischof Wilhelm von Reichenau 1464–1496
Social Media Buttons fb twitter twitter
  • Metadata

    • Document type
      Review (monograph)
      Journal
      Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte
      Pages
      260-262
      Author (Review)
      Language (Review)
      Deutsch
      Language (Monograph)
      Deutsch
      Author (Monograph)
      Title
      Die Kirche von Eichstätt unter Fürstbischof Wilhelm von Reichenau 1464–1496
      Subtitle
      Selbstverständnis und visuelle Repräsentation eines spätmittelalterlichen Hochstifts
      Year of publication
      2021
      Place of publication
      Wien ; Köln ; Weimar
      Publisher
      Böhlau Verlag
      Series
      Studia Jagellonica Lipsiensia
      Series (vol.)
      21
      Number of pages
      376
      ISBN
      978-3-412-51911-7
      Subject classification
      History of religion, Art History
      Time classification
      15th century
      Regional classification
      Germany, Bavaria
      Subject headings
      Wilhelm <Eichstätt, Bischof>
      Auftraggeber
      Kunst
      Repräsentation
      Hochstift Eichstätt
      Holzplastik
      Steinplastik
      Buchmalerei
      Goldschmiedekunst
      Textilkunst
      Katholische Kirche / Diözese Eichstätt
      Bischof
      Bildnis
      Umkreis
      Kulturaustausch
      Mäzenatentum
      Dom Eichstätt <Eichstätt>
      Ausstattung
      Christliche Kunst
      Meister des Eichstätter Domhochaltars
      Geschichte 1450-1500
      recensio-Date
      Jun 15, 2022
      recensio-ID
      b735b1af15414967b0c2ed997aa56449
  • Citation rules

  • Terms of licence

    • This article may be downloaded and/or used within the private copying exemption. Any further use without permission of the rights owner shall be subject to legal licences (§§ 44a-63a UrhG / German Copyright Act).

Benno Baumbauer: Die Kirche von Eichstätt unter Fürstbischof Wilhelm von Reichenau 1464–1496. Selbstverständnis und visuelle Repräsentation eines spätmittelalterlichen Hochstifts (reviewed by Immo Eberl)