Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Rheinische Vierteljahrsblätter / 81 (2017) / Adleige Frauen der Renaissance auf der Suche nach Freundschaft und Liebe
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Rheinische Vierteljahrsblätter
      Seiten
      334-336
      Autor (Rezension)
      • Heueser, Peter Arnold
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      • Maes-de Smet, Christine
      Titel
      Adleige Frauen der Renaissance auf der Suche nach Freundschaft und Liebe
      Untertitel
      Die Töchter Herzog Wilhelms V. von Jülich-Kleve-Berg im Briefwechsel mit Margaretha von der Marck-Arenberg
      Erscheinungsjahr
      2016
      Erscheinungsort
      Goch
      Verlag
      Pagina Verlag
      Reihe
      Montanus ; Jülicher Forschungen
      Reihennummer
      15 ; 10
      Umfang
      224
      ISBN
      978-3-944146-69-0
      Thematische Klassifikation
      Geschlechtergeschichte, Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Neuzeit bis 1900 → 16. Jh., Neuzeit bis 1900 → 17. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Deutschland, Europa → Westeuropa → Deutschland → Nordrhein-Westfalen
      Schlagwörter
      Wilhelm <V., Jülich-Kleve-Berg, Herzog>
      Jülich-Kleve-Berg
      Hof
      Eheschließung
      Politik
      Konfession
      Margaretha <Arenberg, Fürstin>
      Brief
      Maria Eleonora <Preußen, Herzogin>
      Anna <Pfalz-Neuburg, Pfalzgräfin>
      Magdalena <Bayern-Pfalz-Zweibrücken, Pfalzgräfin>
      Sibylle <Burgau, Markgräfin>
      recensio.net-ID
      4313eeb3a1494c399d14ca98d0e62402
      DOI
      10.15463/rec.reg.934533190
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Christine Maes-de Smet: Adleige Frauen der Renaissance auf der Suche nach Freundschaft und Liebe. Die Töchter Herzog Wilhelms V. von Jülich-Kleve-Berg im Briefwechsel mit Margaretha von der Marck-Arenberg (rezensiert von Peter Arnold Heueser)