Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
You are here: Home / Rezensionen / Zeitschriften / Rheinische Vierteljahrsblätter / 79 (2015) / Die Grablegen der Wittelsbacher in Heidelberg. Tod und Gedächtnis im späten Mittelalter
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadata

    • Document type
      Review (monograph)
      Journal
      Rheinische Vierteljahrsblätter
      Pages
      329-330
      Author (review)
      • Fey, Carola
      Language (review)
      Deutsch
      Language (monograph)
      Deutsch
      Editor (monograph)
      • Hepp, Frieder
      • Peltzer, Jörg
      Title
      Die Grablegen der Wittelsbacher in Heidelberg. Tod und Gedächtnis im späten Mittelalter
      Subtitle
      Eine Ausstellung des Kurpfälzischen Museums der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde und der Forschungsgruppe RANK, Universität Heidelberg
      Year of publication
      2013
      Place of publication
      Heidelberg
      Publisher
      Winter
      Number of pages
      85
      ISBN
      978-3-8253-6212-6
      Subject classification
      Social and Cultural History
      Time classification
      Middle Ages, Modern age until 1900 → 16th century, Modern age until 1900 → 17th century
      Regional classification
      Europe → Western Europe → Germany → Baden-Württemberg
      Subject headings
      Heidelberg
      Wittelsbacher <Pfalz>
      Bestattung
      Kollektives Gedächtnis
      Geschichte 1214-1693
      recensio.net-ID
      d4d3c233282b4026abb695893c184f44
      DOI
      10.15463/rec.reg.178485461
  • Citation rules

  • Terms of licence

    • This article may be downloaded and/or used within the private copying exemption. Any further use without permission of the rights owner shall be subject to legal licences (§§ 44a-63a UrhG / German Copyright Act).

Frieder Hepp / Jörg Peltzer (eds.): Die Grablegen der Wittelsbacher in Heidelberg. Tod und Gedächtnis im späten Mittelalter. Eine Ausstellung des Kurpfälzischen Museums der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde und der Forschungsgruppe RANK, Universität Heidelberg (reviewed by Carola Fey)