Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Oldenburger Jahrbuch

Oldenburger Jahrbuch

Das "Oldenburger Jahrbuch" erscheint seit 1892, zunächst unter dem Titel "Jahrbuch für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg", seit 1915 unter dem jetzigen Titel. Es befasst sich heute mit den Teilbereichen Geschichte, Kunstgeschichte, Archäologie und Naturkunde.

Logo

Das Oldenburger Jahrbuch ist ein Sammelband zur Landeskunde des früheren Herzogtums, nachmaligen Freistaats Oldenburg. Die in ihm veröffentlichten Beiträge aus den Teilgebieten Geschichte, Kunstgeschichte, Archäologie und Naturkunde stammen aus der Feder von Wissenschaftlern und von qualifizierten Laien.

Das Oldenburger Jahrbuch erscheint unter wechselnden Titeln seit 1892; während Kriegs- und Nachkriegszeiten sind einige Jahrgänge ausgefallen, so dass die Zählung im Jahre 2018 bei Band 118 angekommen ist.

 

  • Herausgeber
    Oldenburger Landesverein für Geschichte, Natur- und Heimatkunde e.V.
  • Verlag
    Isensee Verlag, Oldenburg
  • ISSN
    0340-4447 (jeder Band erhält eine separate ISBN)
  • Erscheinungsweise
    jährlich im November


Kontakt
Jürgen Herold
Oldenburger Landesverein
Damm 41
26135 Oldenburg

E-Mail
info@oldenburger-landesverein.de oder
herold.ol@t-online.de

URL https://www.oldenburger-landesverein.de/

118 (2018)

  Gesamtdatei herunterladen — PDF document, 210 kB (215754 bytes) Loading...