You are here: Home / Rezensionen / Zeitschriften / Oldenburger Jahrbuch / 118 (2018) / Die Synagoge von Jever, der Pogrom von 1938 und der lange Weg der Erinnerung
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadata

    • Document type
      Review (monograph)
      Journal
      Oldenburger Jahrbuch
      Pages
      248-249
      Author (Review)
      • Kenzler, Marcus
      Language (Review)
      Deutsch
      Language (Monograph)
      Deutsch
      Author (Monograph)
      • Peters, Hartmut
      Title
      Die Synagoge von Jever, der Pogrom von 1938 und der lange Weg der Erinnerung
      Subtitle
      Schrift zur Ausstellung „80 Jahre nach dem NS-Pogrom – die Synagoge von Jever und ihre Zerstörung im Jahre 1938“; GröschlerHaus Jever, 15, April bis 30. November 2018
      Year of publication
      2018
      Place of publication
      Jever
      Publisher
      Gröschlerhaus
      Series
      Schriften zur Geschichte des Nationalsozialismus und der Juden im Landkreis Friesland
      Series (vol.)
      4
      Number of pages
      50
      Subject classification
      Jewish History
      Time classification
      20th century → 1930 - 1939
      Regional classification
      Europe → Western Europe → Germany → Lower Saxony
      Subject headings
      Jever
      Synagoge
      Zerstörung
      Reichspogromnacht
      recensio.net-ID
      25b31e0f0b584a5196ca220efc6d33ac
  • Citation rules

  • Terms of licence

    • This article may be downloaded and/or used within the private copying exemption. Any further use without permission of the rights owner shall be subject to legal licences (§§ 44a-63a UrhG / German Copyright Act).

Hartmut Peters: Die Synagoge von Jever, der Pogrom von 1938 und der lange Weg der Erinnerung. Schrift zur Ausstellung „80 Jahre nach dem NS-Pogrom – die Synagoge von Jever und ihre Zerstörung im Jahre 1938“; GröschlerHaus Jever, 15, April bis 30. November 2018 (reviewed by Marcus Kenzler)