Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Oberbayerisches Archiv / 142 (2018) / Das „Goldene Buch“ der Hofmark Eisendorf
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Oberbayerisches Archiv
      Seiten
      254-256
      Autor (Rezension)
      • Heimers, Manfred P.
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Herausgeber (Monographie)
      • Schäfer, Bernhard
      Titel
      Das „Goldene Buch“ der Hofmark Eisendorf
      Untertitel
      Eine Quelle von unschätzbarem Wert
      Erscheinungsjahr
      2018
      Erscheinungsort
      Haar bei München
      Verlag
      Verlag Lutz Garnies
      Reihe
      Der Grafinger Wappenbär
      Reihennummer
      3
      Umfang
      246
      ISBN
      978-3-926163-94-3
      Thematische Klassifikation
      Siedlungs-, Stadt- und Ortsgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Neuzeit bis 1900 → 18. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Deutschland → Bayern
      Schlagwörter
      Hofmark Eisendorf <Grafing, München>
      Geschichte 1776
      recensio.net-ID
      389ddfa83c2c482bb4619527d9dbefcb
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Bernhard Schäfer (Hg.): Das „Goldene Buch“ der Hofmark Eisendorf. Eine Quelle von unschätzbarem Wert (rezensiert von Manfred P. Heimers)