Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Neues Archiv für sächsische Geschichte / 89 (2018) / Sächsische Gerichtsbücher im Fokus
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Neues Archiv für sächsische Geschichte
      Seiten
      358-359
      Autor (Rezension)
      • Bünz, Enno
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Herausgeber (Monographie)
      • Richter, Birgit
      Titel
      Sächsische Gerichtsbücher im Fokus
      Untertitel
      Alte Quellen im neuen Informationssystem. Fachkolloquium des Sächsischen Staatsarchivs, 16. September 2016, Staatsarchiv Leipzig
      Erscheinungsjahr
      2017
      Erscheinungsort
      Halle
      Verlag
      Mitteldeutscher Verlag
      Reihe
      Veröffentlichungen des Sächsischen Staatsarchivs ; Reihe A, Archivverzeichnisse, Editionen und Fachbeiträge
      Reihennummer
      20
      Umfang
      143
      ISBN
      978-3-95462-892-6
      Thematische Klassifikation
      Rechtsgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Mittelalter, Neuzeit bis 1900
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Deutschland → Sachsen
      Schlagwörter
      Sachsen
      Gericht
      Gerichtsbuch
      Quelle
      Geschichte 1300-1900
      recensio-Datum
      02.09.2019
      recensio-ID
      8c7fc7709388440c8ce6497c4908135f
      DOI
      10.15463/rec.reg.1298105318
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Birgit Richter (Hg.): Sächsische Gerichtsbücher im Fokus. Alte Quellen im neuen Informationssystem. Fachkolloquium des Sächsischen Staatsarchivs, 16. September 2016, Staatsarchiv Leipzig (rezensiert von Enno Bünz)