Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Berlins / 117 (2021) / 4 / Hans Christoph Friedrich Graf von Hacke
Social Media Buttons fb twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Mitteilungen des Vereins für die Geschichte Berlins
      Seiten
      291-292
      Autor (Rezension)
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      Titel
      Hans Christoph Friedrich Graf von Hacke
      Untertitel
      Namensgeber des Hackeschen Marktes in Berlin. Stationen und Episoden seines Lebens. "Ich will auch fleißig aufpassen"
      Erscheinungsjahr
      2021
      Erscheinungsort
      Berlin
      Verlag
      trafo
      Umfang
      474
      ISBN
      978-3-86465-122-9
      Thematische Klassifikation
      Biographien, Familiengeschichte, Siedlungs-, Stadt- und Ortsgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      18. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Deutschland, Berlin
      Schlagwörter
      Hacke, Hans Christoph Friedrich von
      Friedrich II., Preußen, König
      Berlin
      Hackescher Markt (Berlin)
      Preußen. Königs-Regiment
      Offizier
      Bauaufsicht
      Biografie
      recensio-Datum
      20.09.2021
      recensio-ID
      05091677b2994aa280baadca52efb7b2
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinausgehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Dieter Mechtel: Hans Christoph Friedrich Graf von Hacke. Namensgeber des Hackeschen Marktes in Berlin. Stationen und Episoden seines Lebens. "Ich will auch fleißig aufpassen" (rezensiert von Martin Mende)