Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte / 66 (2016) / Ein Heiratsnetzwerk der Aufklärung
Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte
      Seiten
      173-174
      Autor (Rezension)
      • Blanke, Jennifer
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Herausgeber (Monographie)
      • Berger, Günther
      Titel
      Ein Heiratsnetzwerk der Aufklärung
      Untertitel
      Briefwechsel der Großen Landgräfin Caroline von Hessen-Darmstadt mit Friedrich II. und Amalie von Preußen
      Erscheinungsjahr
      2015
      Erscheinungsort
      Berlin
      Verlag
      Duncker & Humblot
      Umfang
      159
      ISBN
      978-3-428-14675-8
      Thematische Klassifikation
      Sozial- und Kulturgeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      Neuzeit bis 1900 → 18. Jh.
      Regionale Klassifikation
      Europa → Westeuropa → Deutschland, Europa → Westeuropa → Deutschland → Berlin, Europa → Westeuropa → Deutschland → Brandenburg, Europa → Westeuropa → Deutschland → Hessen, Europa → Westeuropa → Deutschland → Rheinland-Pfalz, Europa → Westeuropa → Deutschland → Saarland
      Schlagwörter
      Friedrich <II., Preußen, König>
      Karoline <Hessen-Homburg, Landgräfin>
      Amalie <Preußen, Prinzessin>
      recensio.net-ID
      a97bab87b68c467799a93fc34b2c73e9
      DOI
      10.15463/rec.reg.1100970950
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Günther Berger (Hg.): Ein Heiratsnetzwerk der Aufklärung. Briefwechsel der Großen Landgräfin Caroline von Hessen-Darmstadt mit Friedrich II. und Amalie von Preußen (rezensiert von Jennifer Blanke)