Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Geschichte in Köln. Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte / 63 (2016) / Köln und seine Agrippina
Social Media Buttons fb twitter twitter
  • Metadaten

    • Dokumenttyp
      Rezension (Monographie)
      Zeitschrift
      Geschichte in Köln. Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte
      Seiten
      274-275
      Autor (Rezension)
      Sprache (Rezension)
      Deutsch
      Sprache (Monographie)
      Deutsch
      Autor (Monographie)
      Titel
      Köln und seine Agrippina
      Untertitel
      Vom Monster zur Mutter: Zum 2000. Geburtstag der römischen Kaiserin
      Erscheinungsjahr
      2015
      Erscheinungsort
      Köln
      Verlag
      Emons
      Umfang
      239
      ISBN
      978-3954519002
      Thematische Klassifikation
      Biographien, Familiengeschichte
      Zeitliche Klassifikation
      1 - 5. Jh. n. Chr.
      Regionale Klassifikation
      Nordrhein-Westfalen, Römisches Reich
      Schlagwörter
      Agrippina <die Jüngere>
      Köln
      recensio-ID
      dc0be71c9c8c4943b6867bf8d17b0da4
      DOI
      10.15463/rec.reg.555927483
  • Zitierhinweis

  • Lizenzhinweis

    • Dieser Beitrag kann vom Nutzer zu eigenen nicht-kommerziellen Zwecken heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden. Darüber hinausgehende Nutzungen sind ohne weitere Genehmigung der Rechteinhaber nur im Rahmen der gesetzlichen Schrankenbestimmungen (§§ 44a-63a UrhG) zulässig.

Mario Kramp: Köln und seine Agrippina. Vom Monster zur Mutter: Zum 2000. Geburtstag der römischen Kaiserin (rezensiert von Lars Wirtler)