Social Media Buttons fb twitter twitter twitter
Sie sind hier: Startseite / Rezensionen / Zeitschriften / Baltische Studien. Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte

Baltische Studien. Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte

Die "Baltischen Studien" sind das wichtigste deutschsprachige wissenschaftliche Periodikum für die pommersche Landesgeschichte.

logo-en

Die Baltischen Studien sind eine 1832 begründete wissenschaftliche Zeitschrift. Sie enthalten hauptsächlich Aufsätze und Rezensionen zur Geschichte, Kultur und Gesellschaft im südlichen Ostseeraum mit dem Schwerpunkt auf der Geschichte der in der preußischen Provinz Pommern versammelten Gebiete.

Sie werden von der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e.V. als ihr Jahrbuch herausgegeben. Seit 1969 sind sie zugleich Mitteilungsorgan der Historischen Kommission für Pommern e.V. sowie seit 1996 der Arbeitsgemeinschaft für pommersche Kirchengeschichte e.V.

Seit 1996 tragen die Baltischen Studien den Untertitel "Pommersche Jahrbücher für Landesgeschichte". Sie stellen sich damit auch in die Tradition der Pommerschen Jahrbücher, die zwischen 1900 und 1940 vom Rügisch-Pommerschen Geschichtsverein herausgegeben wurden.

 

  • Herausgeber
    Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e.V.
  • Verlag
    Verlag Ludwig
  • ISSN
    0067-3099 (ISBN wird für jeden Band eigens vergeben)
  • Erscheinungsweise
    jährlich


Kontakt
Dr. Dirk Schleinert
Heuweg 35
18437 Stralsund

Email: http://pommerngeschichte.de/kontakt/e-mail-an-baltische-studien/

URL:   http://pommerngeschichte.de/baltische-studien/

NF 103 (2017)

  Gesamtdatei herunterladen — PDF document, 406 kB (415933 bytes) Loading...

NF 102 (2016)

  Gesamtdatei herunterladen — PDF document, 368 kB (377258 bytes) Loading...

NF 101 (2015)

  Gesamtdatei herunterladen — PDF document, 820 kB (839776 bytes) Loading...